Statoil Mongstad verlängert Rahmenvertrag mit Veltec

Ringsted (Dänemark), März 2018 – Statoil entscheidet sich für Verlängerung des Instandhaltungsvertrags mit Veltec.

Die Statoil-Raffinerie in Mongstad, Norwegen, verlängert den Rahmenvertrag über Instandhaltungsdienstleistungen und kleine Umbauprojekte mit Veltec um zwei Jahre vom 01.01.2018 bis zum 31.12.2019. An diesem Kundenstandort ist Veltec für die elektrische und mechanische Instandhaltung verantwortlich.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass Statoil auf die von Veltec seit 2014 erbrachten Dienstleistungen vertraut“, so Hans Svensgaard, Business Development Manager bei Veltec in Dänemark. Der mit dem Auftrag erzielte Umsatz liegt im dreistelligen Millionen-Kronen-Bereich.

In Dänemark konzentriert sich Veltec auf die Öl- und Gasindustrie und erbringt Dienstleistungen wie Turnarounds, On-site Services, Tank-, Rohrleitungs- und Stahlbauprojekte sowie Armaturen- und Pumpen-Service.