• Dekontamination

    Sicher und fachgerecht Dekontaminieren. Expertenteams und Qualitätssicherung von Veltec.

Unser Service zur Dekontamination

Unsere erfahrenen Fachkräfte für Dekontaminationsprojekte beseitigen gefährliche Verunreinigungen radioaktiver Natur. Als wichtiger Bestandteil der Rückbauarbeiten, bieten wir bei Veltec maßgeschneiderte Dekontaminationslösungen für Ihre Anlage an. So können Sie unnötige Strahlenexpositionen vermeiden und radioaktive Abfälle minimieren. Kontamination tritt in kerntechnischen Anlagen immer dann auf, wenn die Anlagen in Berührung mit radioaktiven Stoffen kommen. Dies lässt sich kaum vermeiden. Daher ist es wichtig die richtigen Dekontaminationsmaßnahmen mit qualifiziertem Personal zu ergreifen, sicher durchzuführen und nach Vorschrift zu dokumentieren.

Wie funktioniert die Dekontamination?

Bei der Dekontamination werden radioaktive Stoffe vom Material entfernt. Dabei bleiben lediglich Rückstände bestehen. Ohne die Dekontamination müsste das gesamte, von radioaktiven Stoffen befallene Material, entsorgt werden. Durch fachgerechte Dekontamination werden lediglich die Rückstände entsorgt. Hierfür trägt das Fachpersonal besondere Schutzkleidung, die vor den radioaktiven Strahlen schützt. Geschulte und geprüfte Dekontreiniger und Dekontfachkräfte sind speziell für diese Aufgaben ausgebildet.

Unser Leistungsspektrum

Bei Veltec führen wir umfassende Dekontaminationsmaßnahmen zuverlässig für Sie durch – in Forschungseinrichtungen, Leistungsbetrieben oder Kraftwerken und bei Rückbaumaßnahmen oder Wartungsstillständen. Unsere Leistungen umfassen u.a.:

  • Anlagendekontamination
  • Auf- und Abbau von Kontaminationsschutzzonen und Durchführung von Abschirmtätigkeiten
  • Betrieb von Dekontwerkstätten und Wäschereien für radioaktive Stoffe
  • Dekontamination von Rohrleitungen und Behältern, Wärmetauschern und Verdampfer